laut Wikipedia-Definition spiele ich in diesen ganzen Maskulinität-verherrlichenden Konsolenspielen immer nur die „damsel in distess“.
Aber kann ich als Prinzessin nicht mehr sein?!
Kann ich das Königreich der Pilze nicht selber schützen, ohne auf die lebensrettende Hilfe von männlichen Helden angewiesen zu sein?!

Die Definition (vorsicht: englisch!!!) sagt folgendes:

„Princess Peach (ピーチ姫, Pīchi-hime) is a video game character in Nintendo’s Mario video games series, often playing the „damsel in distress“ role in the adventure series. Peach is the human princess of the fictitious Mushroom Kingdom, where many of the games are set. Outside Japan, she was known as Princess Toadstool until late 1996.“

Ich bin also in der Öffentlichkeit nur als dummes, kleines Prinzesschen in nem rosa Kleidchen bekannt. Son Mist!
Dagegen muss ich etwas tun.

Für eine Feministische Prinzessinenschaft.
Für kämpfende Frauen, die Luigi und Mario mal kräftig in den Allerwertesten treten!